Geeistes Schokoladen-Mokka Soufflé

Das geeiste Schokoladen-Soufflé überrascht mit einer einzigartigen Textur und macht jeden Löffel zu einem wahren Genuss

45 Minuten
Schwer
6 Personen

Zutaten

  • 125 ml Milch
  • 200 ml Schlagrahm
  • 30 g Instantkaffee
  • 1 Tafel (100g) Lindt Excellence 70% Schokolade
  • 3 Eier
  • Prise Salz
  • 75 g Zucker
  • 1 Tafel (100g) geschmolzene Lindt Excellence 70% Schokolade zum Übergiessen
  • Grob gehackte oder zerstossene Amaretti-Kekse zum Bestreuen

Lindt Chocolade in diesem Rezept

Zubereitung

Schritt 1.

Milch erhitzen
Erhitzen Sie die Milch mit dem Schlagrahm und dem Instantkaffee. Nehmen Sie anschliessend den Topf vom Herd und lassen Sie alles 15 Minuten abkühlen.

Schritt 2.

Währenddessen kleiden Sie jede Espresso- oder Mokkatasse mit einem Streifen Backpapier (ca. 3 cm breit und 10 cm lang) aus, sodass das Soufflé 2cm über den Tassenrand aufgehen kann. Brechen Sie danach die Schokolade in kleine Stückchen.

Schritt 3.

Trennen Sie das Eiweiss vom Eigelb. Schlagen Sie das Eigelb mit der Mokka-Rahm-Mischung über dem Wasserbad schaumig. Fügen Sie nach und nach die Schokoladestückchen hinzu und lassen Sie diese in der warmen Masse schmelzen bevor Sie die ganze Masse abkühlen lassen.

Schritt 4.

Schlagen Sie das Eiweiss unter Zugabe von Salz und Zucker steif. Danach heben Sie es vorsichtig unter die Schokoladenmasse.

Schritt 5.

Füllen Sie die Masse in die Kaffeetassen (bis zum Ende des Papierrings) und stellen Sie die Soufflé-Masse für 4 Stunden in den Gefrierschrank.

Schritt 6.

Entfernen Sie die Papierstreifen und gießen Sie geschmolzene Schokolade über die gefrorenen Soufflés. Zur Dekoration eigenen sich am besten gehackte Amarettini.

Rezensionen

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten: Geeistes Schokoladen-Mokka Soufflé
Ihre Bewertung