Goldhasen-Kuchen

Backen Sie diesen wunderbaren Karottenkuchen mit weißer Schokolade für ein alternatives, aufsehenerregendes Mittelstück zu Ostern - mit unserem Schokoladen-Goldhasen als Hauptdarsteller!

2 Stunden
Mittel
8 Personen

Zutaten

  • 250 g glattes Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Natriumbikarbonat
  • ½ Teelöffel Gewürzmischung
  • ½ Teelöffel Salz
  • 250 g Streuzucker
  • 4 Eier
  • 250 ml Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 150 g geriebene Möhren (ca. 3 kleine)
  • Für die Glasur:
  • 100 g Lindt Weisse Schokolade, fein gehackt
  • 250 g Vollfett-Frischkäse, bei Raumtemperatur
  • 60 g ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • 125 g Puderzucker
  • 50 g getrocknete Kokosnuss
  • 1 Lindt Schokoladenhase
  • 1 Pkt. Lindt Schoko-Mini-Eili

Zubereitung

Schritt 1.

Heizen Sie den Ofen auf 180°C/160 Umluft/Gas Stufe 4 vor. Fetten Sie drei 15 cm große runde Kuchenformen mit losem Boden ein und legen Sie sie mit Pergamentpapier aus.

Schritt 2.

Verquirlen Sie das Mehl mit dem Backpulver, den Gewürzen, dem Natron und dem Salz, bis es gut vermischt ist. Beiseite stellen. Schlagen Sie in einer separaten Schüssel die Eier mit dem Zucker, dem Öl und dem Vanilleextrakt.

Schritt 3.

Die feuchten Zutaten mit den trockenen Zutaten verrühren, bis sie sich gerade verbunden haben. Die Karotten unterheben. Mit einem Löffel gleichmäßig auf die vorbereiteten Förmchen verteilen und die Oberseite glatt streichen.

Schritt 4.

Etwa 35-40 Minuten backen oder bis ein Spieß, der in die Mitte des Kuchens gesteckt wird, sauber herauskommt. Vollständig in den Formen abkühlen lassen, bevor Sie sie auf ein Drahtgitter stürzen. Bereiten Sie in der Zwischenzeit die Glasur zu: Die gehackte Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel geben, die über einem Topf mit kaum kochendem Wasser steht. Vorsichtig umrühren, bis sie geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Schritt 5.

Schlagen Sie den Frischkäse mit einem elektrischen Mixer, bis er leicht und schaumig ist. Die Butter und die abgekühlte weiße Schokolade einrühren, dann den Puderzucker einrühren, bis die Masse glatt ist. Wenn der Zuckerguss zu weich ist, kühlen Sie ihn 10 bis 15 Minuten im Kühlschrank ab, damit er fest genug wird, um ihn zu spritzen.

Schritt 6.

Legen Sie einen Kuchen auf einen flachen Teller. Verteilen Sie mit einem Spachtel ein Drittel der Glasur und legen Sie einen zweiten Kuchen darauf. Wiederholen Sie den Vorgang mit einem weiteren Drittel des Zuckergusses und dem letzten Kuchen. Verteilen Sie die restliche Glasur auf der Oberseite und an den Seiten der Torten, sodass ein "nackter" Effekt entsteht (wie auf dem Bild). Bestreuen Sie die Oberseite des Kuchens mit Kokosnuss und lassen Sie dabei einen Rand von 2,5 cm frei. Den Lindt-Schokoladenhasen auspacken und in die Mitte setzen, umgeben von Lindt-Schokoladen-Mini-Eiern. Vor dem Servieren mindestens 1 Stunde kühlen.

Rezensionen

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten: Goldhasen-Kuchen
Ihre Bewertung