LINDT Difference - Das Besondere an LINDT

LINDT Difference - Das Besondere an LINDT

Warum ist LINDT Schokolade so besonders gut?

Feinster Kakao

Das Geheimnis des unvergleichlichen Geschmacks von LINDT liegt in der sorgfältigen Auswahl und Mischung edelster Kakaobohnen aus den weltbesten Herkunftsregionen sowie der hausinternen Verarbeitung. Engagiert für Nachhaltigkeit, unterstützen die Lindt & Sprüngli Farming Programs Kakaobauern und ihre Gemeinden vor Ort.

Ein einzigartiges Röst- und Mahlverfahren

Die Maîtres Chocolatiers von LINDT rösten die Kakaobohnen nach einem über Jahrzehnte verfeinerten Verfahren und mahlen sie sehr fein – essenziell für den einzigartigen Geschmack der LINDT Schokolade.

Die Erfindung von LINDT

1879 revolutionierte Rodolphe Lindt die Schokoladenherstellung durch das von ihm erfundene «Conchieren»: Intensives Rühren der erwärmten Schokoladenmasse, was den samtigen, feinen Schmelz der LINDT Schokolade entstehen lässt.

"LINDT EXCELLENCE verhilft Ihnen zu einem aussergewöhnlichen Geschmackserlebnis, entfacht all Ihre Sinne und lädt Sie zu einer genüsslichen Reise voll kulinarischen Köstlichkeiten und Aromen ein."

Beste Zutaten

Nur die allerfeinsten Zutaten aus den weltbesten Anbauregionen sind für die Maîtres Chocolatiers von LINDT gut genug. Beispielsweise um das köstliche Aroma gerösteter Nüsse zu wahren, werden sie frisch nach der hausinternen Röstung der Schokolade beigefügt.

Höchste Vollendung

Mit Liebe zum Detail dekorieren die Maîtres Chocolatiers von LINDT ihre Meisterstücke und hüllen sie in edle Verpackungen.

Dass die Maîtres Chocolatiers von LINDT nur auserlesene Zutaten verwenden und auf höchste Vollendung Wert legen, zeigt sich auch in den dunklen LINDT EXCELLENCE Schokolade-Kreationen. Erlesene Kakaobohnen und hochwertige Zutaten sorgen für ein unglaubliches Geschmackserlebnis. Intensiv und einfach unbeschreiblich.

Seit 1845 kreieren die Maîtres Chocolatiers von LINDT mit Leidenschaft, Hingabe und der Mischung von Bewährtem mit Neuem, feinste Schokoladenkreationen.