0

Schokoladenmohn-Torte

Ein kulinarisches Kunstwerk: Verwöhnen Sie Ihre Liebsten mit dieser leckeren Torte in bunter Frühlingsoptik.

Für 1 Torte mit ca. 22 cm Durchmesser

45-60 Minuten

LINDT Excellence 70%

Mittel

Zutaten

  • 100 g LINDT Excellence 70 %
  • 75 g Butter
  • 3 Eier (Grösse S)
  • 50 g Puderzucker
  • Salz
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 EL Kakao
  • 50 g fein gemahlener Mohn
  • 3 Blatt Gelatine
  • 150 ml schwarzer Johannisbeernektar
  • 200 g griechischer Sahne-Joghurt
  • 2 Eiweiss
  • 100 g Zucker

Anweisungen

  • 1

    • Ofen auf 180 °C vorheizen. Eine runde Springform (22 cm Durchmesser) fetten.

  • 2

    • Schokolade hacken und mit Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Eier mit Zucker und einer Prise Salz mit dem Rührgerät ca. 5 Min. cremig-schaumig schlagen. Dann die flüssige Schoko-Mischung unterrühren. Mehl mit Backpulver, Kakao und Mohn mischen und unterheben.

  • 3

    • Teig in die Springform giessen und auf einem Gitter auf der untersten Einschubleiste ca. 35 Min. backen. In der Form abkühlen lassen.

  • 4

    • Für die Mousse Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Johannisbeernektar erwärmen, Gelatine ausdrücken und im Nektar auflösen. Das Ganze abkühlen lassen. Den Joghurt unterrühren. Eiweiss zu steifem Schnee schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen. Eischnee behutsam unter den Joghurt heben.

  • 5

    • Mousse gleichmässig auf den abgekühlten Schoko-Mohn-Boden geben und 3 Std. in den Kühlschrank stellen.

  • 6

    • Nach Belieben mit Heidelbeeren und einigen frischen Veilchen garnieren.

  • 7

    • Tipp: Schokosplitter am Tortenrand. Dafür 100 g LINDT Excellence 70 % in einer Schüssel überm heissen Wasserbad schmelzen. Anschliessend dünn auf Backpapier streichen, dieses einrollen und ca. 30 Min. in den Kühlschrank geben. Dann das Papier langsam aufrollen und die dabei entstehenden Schokosplitter an den Tortenrand drücken.

Bewertungen