0

Schokoladen-Tiramisù

Viva Italia! In diesem Rezept wird das traditionelle Tiramisú schokoladig.

Für 6 Personen

30-45 Minuten

LINDT Excellence 70%

Mittel

Zutaten

Schokoladenkuchen

  • 65g gehackte, dunkle LINDT Excellence 70% schmelzen
  • 60g Butter (Zimmertemperatur)
  • 20g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 3 getrennte Eier
  • 90g Zucker
  • 65g Mehl, gesiebt

Kaffee zum Tränken der Torte

  • 1 Tasse (125ml) starken Kaffee
  • 2 Esslöffel (30 ml) Marsala, Kahlua oder Rum

Creme

  • 3 getrennte Eier
  • 65g Zucker
  • 226g Mascarpone
  • 125ml Creme Double
  • 1 Teelöffel (15ml) Marsala, Kahlua or Rum

Tiramisù wird traditionell mit Biscuit hergestellt!

Anweisungen

  • 1

    Schokoladekuchen

      • Den Ofen auf 180°C vorheizen
      • Schokolade über dem Wasserbad oder im Wasserbad schmelzen und kurz beiseite stellen
      • Butter, gemeinsam mit Staubzucker und Salz cremig schlagen
      • Das Eigelb nach und nach zur Buttermasse zugeben
      • Die geschmolzene Schokolade hinzufügen
      • Das Eiweiss steif schlagen, währenddessen immer wieder Zucker hinzufügen
      • 1/3 des geschlagenen Eiweiss vorsichtig in die Schokoladenmasse unterheben
      • Danach den Rest vom Eiweiss und das gesiebte Mehl beigeben
      • Den Teig in eine eingefettete Springform (23cm) geben und 40 Minuten bei 180°C backen
      • Die Backdauer verringert sich bei Verwendung von zwei kleineren (20cm) Springformen. Nach 30 Minuten den Kuchen kontrollieren ob der Kuchen bereits fertig ist
  • 2

    Crème

      • Das Eigelb gemeinsam mit dem Zucker cremig schlagen
      • Die Mascarpone und den gewählten Alkohol hinzumengen und gut verrühren
      • Die Creme Double glatt rühren und mit der Mascarpone-Masse vermengen
  • 3

    Tiramisù

    •  In einer Form (ca. 20cm Durchmesser):

      • Kuchen in der Mitte quer durchschneiden und die erste Hälfte in der abgekühlten Kaffeemischung tränken. In die Form legen.
      • Die erste Hälfte der Mascarpone-Mischung gleichmässig auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen.
      • Danach die zweite Hälfte des Kuchens in der restlichen Kaffeemischung tränken und auf die Mascarpone-Mischung legen. Eine weitere Schicht der Mascarpone-Mischung auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen.
      • Mind. 6 Stunden oder über Nach zugedeckt im Kühlschrank kalt stellen.

      In 6 einzelnen Gläsern:

      • Kuchen in Würfel schneiden und wie oben zubereiten.
      • Je nach Grösse der Gläser die Tiramisù in zwei oder drei Schichten anrichten.
  • 4

    Servieren

      • Auf die Tiramisù Schokostückchen oder -raspel streuen. Anschliessend mit Kakaopulver bestreuen.
      • Danach die Tiramisù in Portionen schneiden und mit einer Kuchengabel herausheben.

Bewertungen