100% zertifiziertes Palmöl für einen nachhaltigen Genuss

Für die Herstellung der LINDT Schokoladen wird als einziges pflanzliches Fett ausschliesslich Kakaobutter verwendet. Manche Füllungen von LINDT Produkten enthalten verschiedene pflanzliche Fette, darunter auch Palmöl. Im Produktionsprozess setzt Lindt & Sprüngli auf nachhaltig hergestelltes Palmöl, um negative Auswirkungen der Palmölgewinnung auf Mensch und Umwelt zu vermeiden.

Palmöl hat ein hervorragendes Schmelzverhalten, ist geschmacksneutral und weist bei Zimmertemperatur eine feste Konsistenz auf, weshalb die Verwendung heute sehr weit verbreitet ist. Es eignet sich besonders, um cremige Füllungen herzustellen und so ein zartschmelzendes Genusserlebnis zu bieten.

Verantwortungsvolle Gewinnung von Palmöl

Palmöl wird weltweit beispielsweise für Schokoladefüllungen und Kekse, Brotaufstriche oder Margarine, aber auch für Produkte wie Shampoo, Waschmittel oder Seife verwendet. Die Nachfrage nach Palmöl steigt deshalb stetig an und es werden immer mehr Ölpalmen angebaut. Sie sind auch deshalb so verbreitet, da ihr Ertrag um ein Mehrfaches höher ist als von anderen Ölpflanzen. Dies ist ein Grund, weshalb der Anbau von Ölpalmen für Bauern ausgesprochen attraktiv ist.

Die Ölpalmen gedeihen in tropischen Ländern und werden oft in Monokulturen angepflanzt.

Weil es beim Anbau von Ölpalmen immer wieder zu schädlichen Folgen für Mensch und Natur kommt, gerät die herkömmliche Gewinnung von Palmöl zunehmend in die Kritik verschiedener Organisationen. Diese lenken die Aufmerksamkeit auf die Abholzung von Regenwald sowie die Tatsache, dass Ureinwohner und Tiere oftmals von ihrem Land vertrieben werden, um großen Plantagen Platz zu machen. Um die negativen Auswirkungen der Palmölgewinnung zu mindern, setzt sich Lindt & Sprüngli seit vielen Jahren die verantwortungsvolle Herstellung von Palmöl ein.

Initiative des WWF

Nachhaltig hergestelltes Palmöl bietet eine attraktive Alternative zu herkömmlich hergestelltem Palmöl. Der „Runde Tisch für nachhaltiges Palmöl (RSPO)“ wurde 2004 auf Initiative des WWF gegründet. Dadurch werden gezielt Projekte für nachhaltig gewonnenes Palmöl unterstützt und negative Folgen der Palmölgewinnung sollen mit verschiedenen Zertifizierungsmodellen reduziert werden. Als aktives Mitglied des Runden Tischs engagiert sich Lindt & Sprüngli seit 2008 für verbesserte Rahmenbedingungen bei der Gewinnung von Palmöl. Heute verwendet Lindt & Sprüngli bei entsprechenden Füllungen  ausschließlich zertifiziertes Palmöl gemäss dem RSPO Segregation model “Segregated palm oil”. Im WWF-Palmöl-Rating erreicht Lindt & Sprüngli die beste Kategorie. Nachhaltig gewonnenes Palmöl stellt sicher, dass die Ansprüche von Lindt & Sprüngli an höchste Qualität und hohe ethische Standards erfüllt werden – und dass Kunden sämtliche LINDT Schokoladen, ob gefüllt oder ungefüllt, bedenkenlos genießen können.