0

Informationen für Personalberatungen

Im Allgemeinen akzeptiert die Lindt & Sprüngli (Schweiz) AG keine Kandidatendossiers, die durch Drittfirmen (z. B. Personalberatungen oder Headhunter) eingereicht werden. Es wird durch das Einreichen der Dossiers keine vertragliche Bindung mit der Lindt & Sprüngli (Schweiz) AG generiert. Weiter ist die Lindt & Sprüngli (Schweiz) AG unter keinen Umständen dazu verpflichtet, an Drittfirmen Gebühren oder Honorare für das Einreichen von Kandidatendossiers zu entrichten. Die Zusammenarbeit mit Drittfirmen bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung durch die Lindt & Sprüngli (Schweiz) AG.