0

Schokoladendegustation

Wahrer Genuss ist, jede Nuance der Schokolade zu schmecken.

Neutralisieren Sie Ihren Gaumen nach jeder Degustation, hierfür empfiehlt sich insbesondere weisses Brot, ein leichter Tee aus Rosenblüten oder Mineralwasser. Rauchen sollte vor und während der Degustation vermieden werden, da es den Geschmack der Schokolade beeinträchtigt.

Beachten Sie: Es ist empfehlenswert die Degustation mit jener Schokolade zu beginnen, die den geringsten Kakaogehalt hat. Starten Sie die Degustation mit weisser Schokolade, gefolgt von Milchschokolade und erst zum Schluss die dunkle Schokolade. Degustieren Sie bis zu den hochprozentigen Schokoladen. Schokolade degustiert man am besten in einer ruhigen Atmosphäre. Nur so können Sie sich auf Ihre Sinne voll und ganz konzentrieren.

Die nachstehenden Tipps unserer Lindt Maîtres Chocolatiers machen Sie zum echten Schokolade-Kenner:

Sehen

Achten Sie auf das Aussehen der Chocolade.

Tasten

Ertasten Sie die Beschaffenheit der Oberfläche.

Hören

Brechen Sie ein Stück Chocolade direkt an Ihrem Ohr.

Riechen

Nehmen Sie die ersten Geruchseindrücke wahr.

Schmecken

Die wohl intensivste Erfahrung bei der Schokoladeverkostung!

Sehen

Es zählt der erste Eindruck. Deshalb gilt die Aufmerksamkeit zuerst der Farbe, der gleichmässigen Struktur und dem besonderen Glanz der Schokolade.

Tasten

Ertasten Sie die Beschaffenheit der Oberfläche. EXCELLENCE Schokoladen haben eine glatte Oberfläche, eine feste Konsistenz, zergehen schnell und cremig-zart auf der Zunge ohne raue Partikel.

Hören

Brechen Sie ein Stück Schokolade direkt an Ihrem Ohr. EXCELLENCE Schokoladen brechen mit einem eindeutig erkennbaren Knackgeräusch. Die Bruchkannte ist glatt und ohne Krümel.

Riechen

Halten Sie sich ein Stück Schokolade direkt unter die Nase und atmen Sie tief ein. Lassen Sie nun die Schokolade im Mund schmelzen, atmen aus und nehmen so über Mund und Nase die gesamte Vielfalt der Aromen auf.

Schmecken

Lassen Sie die Schokolade langsam im Mund zergehen und verteilen Sie diese mit der Zunge, um viele Geschmacksknospen zu erreichen. Der Geschmack ist die intensivste Erfahrung und dominiert von einem herben, röstigen, aber dennoch harmonischen Charakter.